top of page
  • AutorenbildDiana

GEL oder ACRYL - Welches ist die richtige Wahl?

Aktualisiert: 8. Dez. 2023


Beide Methoden bieten die Möglichkeit, schöne und langlebige Nagelverlängerungen- oder verstärkungen zu erzielen, aber sie unterscheiden sich in einigen wichtigen Aspekten. Beide Methoden bieten die Möglichkeit, schöne und langlebige Nagelverlängerungen- oder verstärkungen zu erzielen, aber sie unterscheiden sich in einigen wichtigen Aspekten. In diesem Beitrag werden wir uns genauer mit den Unterschieden zwischen Nagelgel und Acryl beschäftigen und dir dabei helfen, die richtige Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen.

Nagelgel - Flexibilität und Natürlichkeit

Nagelgel ist eine beliebte Methode, um die natürliche Schönheit der Nägel zu betonen und gleichzeitig Stabilität und Langlebigkeit zu gewährleisten. Das Gel wird in mehreren Schichten auf den Naturnagel oder die Nagelverlängerung aufgetragen und anschliessend unter einer UV-Lampe ausgehärtet. Die Vorteile von Nagelgel liegen in seiner Flexibilität, dem natürlichen Aussehen und dem Tragegefühl und natürlich der einfachen Entfernung. Da das Gel flexibel ist, kann es den natürlichen Nagelbewegungen folgen, was zu weniger Brüchen oder Absplitterungen führt. Das Ergebnis sind geschmeidige und natürlich aussehende Nägel, die wie deine eigenen aussehen, nur besser.

Acryl - Stabilität und Haltbarkeit

Acrylnägel sind bekannt für ihre aussergewöhnliche Stabilität und Langlebigkeit. Im Gegensatz zu Nagelgel besteht Acryl aus einer Mischung von flüssigem Monomer und Pulver, die miteinander vermischt und dann auf den Naturnagel oder die Nagelverlängerung aufgetragen werden. Die Mischung härtet von selbst aus und erfordert keine UV-Lampe. Acrylnägel sind aufgrund ihrer Härte und Festigkeit besonders für Personen geeignet, die ihre Hände stark beanspruchen oder Nagelverlängerungen wünschen, die extrem langlebig sind. Sie sind weniger flexibel als Nagelgel und können spröde werden, wenn sie unsachgemäss angewendet oder entfernt werden.

Unterschiede im Aussehen und bei der Anwendung

In Bezug auf das Erscheinungsbild bieten sowohl Nagelgel als auch Acryl eine breite Palette von Möglichkeiten. Nagelgel ist bekannt für seinen natürlichen Glanz und die klare, strahlende Oberfläche. Es kann auch mit Farbgelen oder Nailart kombiniert werden, um individuelle Designs zu kreieren. Acrylnägel sind in der Regel dicker und bieten eine grössere Härte. Sie können in verschiedenen Formen modelliert werden und sind ideal für auffällige Designs und Verzierungen. Die Anwendung von Nagelgel erfordert oft weniger Zeit und Geschicklichkeit, da es sich leichter auftragen und formen lässt. Acryl hingegen erfordert eine sorgfältige Handhabung und das richtige Mischverhältnis von Monomer und Pulver, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Entfernung und Nagelpflege

Die Entfernung von Nagelgel und Acryl erfordert unterschiedliche Verfahren. Nagelgel kann oft durch Einweichen in ein spezielles Lösungsmittel entfernt werden. Unsere Gele im Shop sind alle soak-off , während Acrylnägel normalerweise gefeilt werden müssen, um sie abzunehmen. Es ist wichtig zu beachten, dass unsachgemässe Entfernung den natürlichen Nagel schwächen kann, daher ist es ratsam, dies von einem Fachmann durchführen zu lassen. Unabhängig davon, für welche Methode du dich entscheidest, ist eine gute Nagelpflege entscheidend, um die Gesundheit deiner Nägel zu erhalten. Regelmässiges Feilen, Pflegen und das Verwenden von Nagelölen und -cremes ist unerlässlich, um trockene oder beschädigte Nägel zu vermeiden.

Fazit

Ob Nagelgel oder Acryl - letztendlich hängt die Wahl von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn du natürlicher aussehende Nägel mit Flexibilität bevorzugst, könnte Nagelgel die richtige Wahl sein. Wenn du jedoch Stabilität benötigst oder auffällige Designs magst, sind Acrylnägel möglicherweise die bessere Option. Egal für welche Methode du dich entscheidest, mit guter Nagelpflege werden deine Nägel sicherlich immer strahlen.


113 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schablonen vs. Tips

Wimpernkleber FAQ

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page